Logo Paraguay
 


  Objekt-Nr. 2705, Luque: Tolles Domizil in bewachter Wohnanlage zu vermieten! 3.000.000 Gs./Monat  


Elegant, modern und komfortabel

Im quirligen Luque (nahe Flughafen und Asunción) befindet sich dieses sehr schöne Mietobjekt in einer geschlossenen, rund um die Uhr be- wachten Wohnanlage. Ideal für Mieter, die z.B. zwischen Deutschland und Paraguay hin und her pendeln...

Ein großer offener Wohnbereich, in dem sich auch Küche und Esszimmer befinden, bildet den Mittelpunkt des Hauses.
Zwei Schlafzimmer, Bäder, eine überdachte Terrasse mit Grill und Servicebereich (mit separatem Eingang) runden das Bild der schön geschnittenen Wohnung ab. Hier wurde nur hochwertiges Material verarbeitet, begonnen bei den fein polierten Keramikböden bis hin zu den Lichtschaltern, Fenster und Armaturen.

Ein Parkplatz und ein kleiner Privatgarten (144 qm) gehören ebenfalls zu diesem Mietobjekt, welches in einer exklusiven Wohnanlage steht, die 24 Stunden am Tag bewacht wird.

Bitte, haben Sie dafür Verständnis, dass wir die Preise nicht laufend aktualisieren können und uns Preisänderungen auch nicht immer mitgeteilt werden. Änderungen sind daher möglich. Bitte, fragen Sie den Vermieter nach den aktuellen Preisen und ob das Objekt für Planung vermietbar ist.

Bei Interesse nehmen Sie bitte (ohne uns) direkt Kontakt zum Vermieter auf.

  






 

  Objekt-Nr. 2705


Kontakt/Daten:

e-Mail: info@grupovilcom.com
Tel.: (+595) (0) 981-14 29 29









Indios & Pioniere...
Auch in Parguay haben die weißen Siedler dafür gesorgt, dass sich im Laufe der Zeit die ethnischen Gruppen der einheimischen Indios immer mehr ausdünnten. Von den 19 kleinen noch existierenden Stämmen sind die Guanás mit nur noch 86 Personen (2012), die Tomárahos mit 183 sowie die Manjui mit 385 am schlimmsten betroffen. Die größten Stämme, sind die Chulupíes und Avakatueté mit jeweils ca. 17 000 Personen.
Schlimme Zeiten waren das damals. "Für die paraguayischen Landarbeiter im Osten", so notierte noch 1941 der italo-paraguayische Forscher Luigi Miraglia, "ist es nicht nur kein Verbrechen, sondern eine rühmenswerte Tat, einen Aché-Indio zu töten, so etwa, wie man einen Jaguar jagt."






Wieder nach oben
Andere Objekte ansehen



Diese Mietobjekte könnten Ihnen auch gefallen:




Copyright 2018 by Paraguay-immobilien.info

Seitenaufrufe.
Klicks