370.000 Dollar US$

Traumhafte Hügellage in der Töpferstadt Areguá

  Häuser

Areguá: 47.200 qm /4,7 ha) mit rustikalem Wohnhaus, VB: 370.000.- US$

Wer Abgeschiedenheit und sakrale Ruhe inmitten einer üppigen Natur liebt, wer tropisch bewachsene Hügel und ein leicht abfallendes Gelände mit einer eigenen (Mineralwasser-) Quelle und einem kleinen Bach mag; wer gerne eine imposante Aussicht über den Ypacaraí-See hinweg bis zu den Cordilleren am Horizont möchte – und: wer trotzdem nach nur 250 Metern die asphaltierte Hauptstraße des Ortes mit allen wichtigen Einrichtungen erreichen will (Supermärkte, ärztliche Versorgung, Busse, Taxis, Schulen, Bank, Apotheken und... und ...); wer dies alles schätzt, der sollte nun aufhorchen!

4,72 ha erwarten Sie in absuluter Traumlage. Das Terrain ist in 5 Bereiche plan-vermessen. Das obere Areal bildet mit ca. 7.000 qm den 'Kopf' des Grundstücks, welches terrassenförmig leicht nach Norden, in Richtung zum See, abfällt. Hier befindet sich auch das 2010 gebaute Wohnhaus, welches sich in seinem rustikalen, künstlerischen Ambiente an den Kolonialstil anlehnt und sich wunderschön ins Landschaftsbild einfügt.

Auf 185 qm umbauter Fläche befinden sich 1 Wohnzimmer, 3 Schlafzimmer, 3 Bäder (zwei en Suit), eine große schattige Terrasse, die Küche und Abstellkammern. Eine überdachte Aussichts-Terrasse (35 qm) erreicht man über eine Außentreppe (unter dieser Terrasse befindet sich ein von außen zugänglicher Hauswirtschaftsbereich / Deposito). Ferner gibt es einen schönen Poolbereich unterhalb der Hauptterrasse, 3 Carports und an fünf verschiedenen Seiten liegende Eingangsportale.

Unterhalb des Wohnbereichs gibt es einen kleinen Bach, der quer durch das Grundstück fließt. Der Lageplan gibt nur eine Idee des Eigentümers wieder (links am höchsten Punkt) befindet sich das Wohnhaus mit Blick und Terrasse nach Norden. Paraguay liegt auf der Südhalbkugel. Auch hier werden – wie in Deutschland – die Häuser usw. gerne in Richtung zum Äquator ausgerichtet, welcher in Deutschland südlich liegt, in Paraguay jedoch nördlich. Da das Wohnhaus auf dem höchsten Punkt erbaut wurde, weht hier ganzjährig eine angenehme Brise, welche nicht nur erfrischt, sondern auch die windscheuen Moskitos fern hält. Selbst wenn in anderen Plätzen im Hochsommer die Luft still zu stehen scheint – hier herrscht eine angenehme Luftzirkulation. Dieser Umstand und eine simple, aber ausgeklügelte Belüftungskonstruktion im Inneren des Hauses ließen Klimaanlagen unnötig werden.

Links (Wohnhaus) ist also Süden, rechts der Norden. Das Grundstück fällt terrassenförmig leicht nach Norden hin ab. Jedes dieses Areale hat etwa eine Größe von einem Hektar (10.000 qm). Die Wege zwischen den 5 Bereichen sind nur auf dem Plan vermessen. Das gilt auch für die rund 70 Grundstücksparzellen (nur auf dem Plan vermessen).

Im Grunde ist das Gelände ein komplettes Ganzes und kann verwendet werden, wie immer man möchte. Hier soll nur darauf verwiesen werden, dass man das Grundstück auch in Parzellen wieder verkaufen kann. Durch die terrassenförmige Geländestruktur wird bei einer Bebauung die Sicht vom darüber liegenden Areal nicht eingeschränkt. Nach unten hin wird die Aussicht immer attraktiver. Es ist also ein wirklich wunderschönes Gelände.

 Datum der Veröffentlichung:

11/06/2017

 Änderungs-Datum:

11/06/2017

 Region:

Central

 Stadt:

Areguá

 Stadtgebiet:

прочитать на русском языке ...

 Adresse:

Перевод Google:

 Angesehen

134




 Benutzer

Zuständige Person kontaktieren