Karte kann per Mausklick vegrößert werden

Ortsbeschreibung:
Das Departemento Cordillera gehört
flächenmäßig zu den drei kleinsten
Distrikten in Paraguay. Und doch zieht es sich vom nördlichen San Pedro
bis zum südlichen Valenzuela.

Zu den bekanntesten Orten dieser
überwiegend hügeligen Region gehören
San Bernardino, Altos, Piribebuy,
Atyra, Caacupé und Tobati.
Im Süden trennt der, durch die Mitte
des Ypacarai-See fließende, Fluss
Rio Salado die beiden Distrikte
Central und Cordillera.

Noch während des 17. und 18. Jahr-hunderts kam es in dieser Region, nördlich des Rio Pirapo, zu blutigen
Kämpfen zwischen den Siedlern und
den attackierenden Mbaye-Guaicurú- Indios. (Heute werden die Höfe der
europäischen Einwanderer eher selten
von den Indianern angegriffen.)







Cordillera