Logo Paraguay
 



  Objekt-Nr: 1727: 4,8 Hektar-Finca mit Haupthaus, 2 Gästehäusern, Pool und Stallungen für VB 249.000.- Euro  



Ihre Viel-Möglichkeiten-Finca
                         in bester Lage, nahe Asunción!


In hervorragender Lage, am Rande des Töpferstädtchens Areguá, liegt diese kleine landwirtschaftlich geführte Finca, deren deutscher Besitzer nun aus Altersgründen einen Nachfolger sucht...

Mit knapp 5 Hektar Land bilden sich bei diesem ländlichen Anwesen vielseitige Nutzungsmöglichkeiten. Am ruhigen Ortsrand von Areguá gelegen (30 km nach Asunción, nur 5 km zur Autobahn bzw. 150 m zur asphaltierten Hauptstraße) wäre dies ein idealer Standort, um kommerziell tätig zu werden. Reiterferien, Bio-Finca, Tierzucht, Naturheil-Zentrum und vieles andere ist denkbar.



Gästebereich bzw. Büros (4 Zimmer, alle von außen zu erreichen)




Viel Platz zum Entspannen & Relaxen

Diese ländliche Finca hat eine Gesamtgröße von 48.000 qm (4,8 ha) welche sich aus Garten, Weideflächen, einem Teil Naturwald und Wiesen zusammensetzen. Es gibt ein großes Haupthaus (ca. 135 qm = 15x9 m), direkt daneben ein Gäste- bzw. Bürohaus sowie ein weiteres kleines zweites Wohnhaus mit 68 qm am Ende der Pferdekoppel (in leichter Hanglage).

Das Haupthaus hat eine Größe von ca. 135 qm und besitzt einen landestypischen Patio (überdachte Terrasse als Lebensmittelpunkt des Hauses), ein kleines Wohnzimmer (Internet, TV usw.) plus schlichte Küche, Esszimmer, Hauswirtschaftsraum, Vorratskammer, sowie ein Schlafzimmer mit Bad und unterschiedliche Gartenbereiche.

      





Hier ticken noch die Uhren der Vergangenheit...

Zum Haupt-Wohnbereich gehören eine große Terrasse mit Quincho und Poolanlage (60 000 Liter) und ein schattiges Tiergehege (derzeit für Äffchen, Papageien und niedliche Nasenbären) unter Bäumen.

Neben dem Haupthaus gibt es ein Büro- bzw. Gästehaus mit 4 Zimmern, einem Bad und einem rundum laufenden Säulengang, von dem aus man alle Zimmer betritt (siehe Foto, rechter Gartenbereich). Wie dieses Gäste- bzw. Bürohaus Haus wurde auch das Wohnhaus im typisch paraguayischen Kolonialstil gebaut.

Weiter entfernt, auf der Anhöhe der leicht ansteigenden Pferdekoppel, gibt es ein weiteres kleines Wohnhaus (Gästehaus 2). Dieses Wohnhaus hat eine Größe von 68 qm. Es verfügt über Wohn/Esszimmer, Küche, 2 Schlafzimmer, Bad und über eine schöne Schattenterrasse und einen eigenen Garten.


Im Kaufpreis enthalten ist ferner ein älterer (funktionierender) Jeep sowie ein Motorboot (6 Personen).

 



Foto-Show




 

   Objekt-Nr. 1727






Vom Schwanzende bis zur Nasenspitze können diese putzigen und flinken Räuber bis zu einem Meter lang werden. Nasenbären sind gute Kletterer, freunden sich rasch mit Menschen an und werden auf vielen Farmen als Maskottchen gehalten. Die Weibchen bringen etwa 2 bis 7 Junge zur Welt.

Bei einem Besuch der Wasserfälle von Iguazú wird man sicherlich einige Nasenbärfamilien zu Gesicht bekommen...